Das Team

Attila Repkeny
Das Kinder- und Jugendcafé ist eine offene Einrichtung für Kinder und Jugendliche des „Kinder- und Jugendwerk Ostbevern e.V.

Wir bieten in der ersten Linie pädagogische Betreuung in einem offenen, professionellen Umfeld, in der sich Kinder und Jugendliche wohlfühlen.

Unsere Räumlichkeiten wie z. B. Playstation-Raum, Küche, Chillraum, Werkraum etc. bieten neben den täglich wechselnden Festangeboten eine Vielfalt an Möglichkeiten, wo die Besucher sich in angenehmer Atmosphäre Ihre Bedürfnisse nachgehen können.

Wir sind ein offenes Team für alle Anregungen und Wünsche, die wir auch stets versuchen zu erfüllen. Ich bin Sozialpädagoge und der pädagogische Leiter der Einrichtung.

Ich würde mich freuen Euch im Jugendcafé begrüßen zu dürfen. Bis Bald!

Marina Peters
Hallo! Meine Name ist Marina Peters. Ich bin eine offene und hilfsbereite Person, die gerne mit Kindern und Jugendlichen spielt, kocht, Turniere und andere Freizeitaktivitäten organisiert und Plakate malt. Besonders liegt mir unsere Spielstadt am Herzen, die ich seit Beginn im Jahre 2003 mitplane und organisiere. Außerdem spreche ich Russisch. Ich freue mich, euch bei uns im Kinder- und Jugendwerk begrüßen zu dürfen! Kommt vorbei!

Marius Böckenholt
Hallo, ich bin Marius Böckenholt. Ich bin 24 Jahre alt und wohne in Ostbevern. Ich arbeite als Erzieher mit im Kinder- und Jugendwerk Ostbevern e.V.. An der Zusammenarbeit mit Jugendlichen und mit Kindern gefällt mir vor allem der persönliche Kontakt zueinander. Man kann zusammen Ideen für Projekte verwirklichen und die Stärken unserer Besucher fördern. Mir ist es besonders wichtig den Kindern und Jugendlichen einen Ort zu bieten in welchem sie sich willkommen und verstanden fühlen.
Ich würde mich freuen, wenn ihr mal im Kinder- und Jugendcafé vorbeischaut!

Lisa Hermanns
Hallo! Mein Name ist Lisa Hermanns.
Ich bin 21 Jahre alt und mache meine Ausbildung als Erzieherin im Kinder und Jugendwerk Ostbevern.
Ich habe mein Fachabitur im Soziales und Gesundheit gemacht und mein Jahrespraktikum dort schon im Jugendwerk absolviert. Danach habe ich als Aushilfe dort weitergearbeitet und nach meinem Fachabitur 1 Jahr einen Bundesfreiwilligendienst in der OGS der Franz- von Assisi Schule gemacht.
Ich bin für euch von mittwochs bis samstags im offenen Treff da.
Am liebsten spiele ich mit euch Gesellschaftsspiele und habe immer ein offenes Ohr, wenn etwas anliegt.
Über einen Besuch von euch, im KJWO, würde ich mich sehr freuen!
Eure Lisa